Markenlaunch: AY YILDIZLaunch einer Telekommunikationsmarke

800px-AY_YILDIZ_logo.svg
Markteinführung und -positionierung der ersten Mobilfunkmarke für Deutschtürken

Wir trugen die Gesamtverantwortlichkeit des Launches der E-Plus Marke AY YILDIZ. Dabei übernahm Yildiray Cengiz als Interimsdirektor die Aufgebe des Head of Marketing & Customer Care der Marke AY YILDIZ. Nach erfolgreicher Marktpositionierung folgte die Position als Strategischer Berater.

Herausforderung

Die größte Herausforderung bestand darin, für die Akzeptanz einer bei der Zielgruppe der Deutschtürken extrem emotional aufgeladenen Bezeichnung  als eine Telekommunikationsmarke zu sorgen:

  • Emotionale Aufladung der Marke
    AY YILDIZ bedeutet im Türkischen „Mond“ und „Stern“ und steht bei den Türken für die Fahne, die Heimat, die Nationalmannschaft, kurzum für Alles, was mir der Türkei assosziert wird.
  • Bildung eines  kompetenten Teams
    Es musste in kürzester Zeit ein bilunguales Team an Experten gebildet werden.
  • Auswahl richtiger Partner
    Es galt, parallel die richtigen Partner (Werbeagentur, Mediaplaner, Produktionsfirmen) zu finden.
  • Die Festlegung der optimalen Mediastrategie
    In einer als nicht sehr professionell aufgestellten Medienlandschaft für Deutschtürken sollte eine optimale Strategie gefunden werden.
  • Konzeptionierung einer Marketing- und Kommunikationsstrategie
    Die Marketingstrategie sollte nicht allein aus dem üblichen Marketing-Mix bestehen, sondern dies mit der vorher aufgstellten Budgetplanung in Einklang bringen.

Lösung

Die Lösung erforderte eine stringente Priorisierung und anschliessende Umsetzung mit dem eigens gebildeten Team und in Zusammenarbeit mit den externen Partnern und den Abteilungen innerhalb von E-Plus. Grundlegend war die Übertragung der Marketing-Verantwortlichkeit an eine einzige leitende Person, in diesem Falle Yildiray Cengiz.

 

Ergebnis

Innerhalb von wenigen Monaten gelangen der Launch und die Positionierung der Marke AY YILDIZ.

Resultate:

  • Höchste Markenbekanntheit bei Deutschtürken
  • Die Marke mit der höchsten Zuwachsrate
  • Wahrnehmung als Marke
Wie können wir Ihnen helfen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – für ein erstes unverbindliches Gespräch sollten Sie sich die Zeit nehmen. Es wird sich lohnen.

The active consultant of ethnic market: Cengiz is a consultant who played a large role in attracting Turks in Germany to brands such as Alo Vatan, DigiTurk Euro, Tofas, Ay Yildiz (…)“

placeholder
Turks of America (2007)
Medien/Presse, Turks of America

Suchen Sie den Experten für Interkulturelles Marketing?